Spezialangebot "Drei unvergessliche Erlebnisse auf der Rigi"

Im September 2019 und Januar 2020 profitieren Einheimische der Gemeinden Arth, Lauerz, Vitznau, Weggis sowie dem Bezirk Gersau von einem Spezialangebot. Als Dankeschön für die angenehme Zusammenarbeit lädt die RIGI BAHNEN AG zu drei unvergesslichen Erlebnissen auf die Rigi ein.

Schwebendes Restaurant am 19. September 2019
Über Weggis schweben und dabei ein feines Abendessen geniessen. Das Schwebende Restaurant der Luftseilbahn Weggis – Rigi Kaltbad verwöhnt Sie kulinarisch.
Max. Teilnehmerzahl: 2 x 16 Personen (zwei Kabinen)

Nostalgisches Candlelight Dinner mit Dampf am 13. September 2019
Den Sonnenuntergang für einmal nicht am See erleben, sondern auf der Rigi, mit traumhafter Aussicht ins Mittelland und zu den Voralpen. Mit einer der fast hundertjährigen Dampfloks der Rigi Bahnen gelangen Sie nach Rigi Kulm, währenddem Sie im nostalgischen Salonwagen den Apéro geniessen können. Ein feines Candlelight Dinner im Restaurant BärgGnuss rundet den Abend ab.
Max. Teilnehmerzahl: 36 Personen

Fonduefahrt am 10. Januar 2020
In bezaubernder Schneelandschaft ein schmackhaftes Fondue geniessen. Im beheizten Nostalgiewagen mit Jahrgang 1911 fahren Sie durch den winterlichen Glanz auf die Rigi, wo Sie ein fröhlicher Fondueabend erwartet. Der Abend wird mit der Talfahrt unter schönstem Sternenhimmel perfekt abgeschlossen.
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen

Die Einwohnerinnen und Einwohner werden zusätzlich durch ein Inserat in der Wochen-Zeitung und in der Rigi Post auf die Einladung aufmerksam gemacht und haben die Möglichkeit, sich für eines der drei Angebote nach Wahl anzumelden. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Einladung allenfalls auch auf Ihrer Gemeinde-/Bezirks-Webseite publik machen könnten. Sie finden im Anhang die Inserate der Wochen-Zeitung und der Rigi Post sowie untenstehend den Link zur Ausschreibung auf unserer Webseite.

Anmeldung

Der Anmeldeschluss für dieses Spezialangebot ist am 2. September 2019 und pro Einwohner können max. 2 Personen angemeldet werden. Die glücklichen Teilnehmer werden von uns ausgelost und informiert.

#externe