Musikschule Steinen-Lauerz

Hervorragende Leistungen am Kantonalen Solistenwettbewerb in Arth.

Am Samstag, den 2. Februar 2019 bot sich zum 6. Mal die Gelegenheit , sich von einer strengen Jury bewerten zu lassen. Über 90 Schülerinen und Schüler aus den Kantonen Schwyz und Uri nahmen an dem Wettbewerb teil.

5 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Steinen-Lauerz stellten sich der Jury und dem zahlreichen Publikum. Alle 5 schafften das Prädikat „Ausgezeichnet“, 2 gehörten mit 83 und 83.5 von 90 möglichen Punkten gar zu den Tagesbesten.

Waldhorn

  • Neal Prause- 1. Rang mit 83 Punkten (Lehrperson: Philipp Schulze)
  • Michi Dettling -1. Rang mit 78 Punkten (Lehrperson: Philipp Schulze)

Panflöte

  • Nora Beeler- 1. Rang mit 76 Punkten ( Lehrperson: Sandra Dobler)

Trompete

Florian Iten 1. Rang mit 83.5 Punkten (Lehrperson: Peter Schwegler)

Sologesang

  • Greta Watschinger, 2. Rang mit 75 Punkten (Lehrperson: Akiko Hasegawa)

Die Musikschule Steinen-Lauerz gratuliert allen Teilnehmern und ihren Lehrpersonen zu diesen phantastischen Erfolgen.