Infos aus dem Kirchenrat Lauerz

Schadensbehebung auf dem Kirchendach

Allfällige Schäden oder Mängel auf unserem Kirchendach müssen periodisch behoben werden. Im Juli war es wieder einmal soweit. Die Schadenssuche geschah mit einer Drohne, die Ausbesserungsarbeiten mussten dann aber von Menschenhand gemacht werden. Diese Arbeit auf dem hohen und überaus steilen Kirchendach ist bestimmt nicht jedermanns Sache. Vielen Dank den beiden Akrobaten Sepp und Adrian Heinzer von der Firma Betschart Gebäudehüllen AG Illgau für ihre vorzügliche Arbeit.

Verabschiedung Pfarrer Ugo Rossi

Im Sonntagsgottesdienst vom 28. Juni wurde Pfarrer Ugo Rossi vom Kirchenratspräsidenten Sebi Baggenstos mit einer kurzen Dankesrede offiziell verabschiedet und als Andenken an sein Wirken in unserer Pfarrei mit einem passenden Bild von Josef Egli beschenkt. Viel Freude bereiteten Ugo beim anschliessenden Apéro die verschiedenen Darbietungen der Musikschüler und die Gespräche mit den zahlreich erschienen Pfarreiangehörigen. (Fotos siehe auch auf unsererHomepage www.kirchelauerz.ch).

Wir wünschen Ugo in seinem neuen Wirkungsfeld Einsiedeln viel Freude und dort ein erfolgreiches Wirken in den für ihn verantwortlichen Pfarreien.

Begrüssung Pfarrer John Joy

Im Sonntagsgottesdienst vom 16. August konnte der Kirchenratspräsident unsern neuen Pfarradministrator Pfarrer John Joy im Namen der ganzen Pfarrei begrüssen und willkommen heissen. John Joy stammt aus dem südindischen Bundesstaat Kerala. Im Sommer 2013 kam er in die Schweiz und war ab 2014 als Vikar in Altdorf und einigen Pfarreien im Urner Oberland und dann noch für ein Jahr als mitarbeitender Priester in Stans tätig. Und nun konnte er also für unsern Seelsorgeraum Goldau-Lauerz als zuständiger und verantwortlicher Pfarrer gewonnen werden.

Beim anschliessenden Apéro gab es bereits angeregte Gespräche und erste Kontakte zwischen Pfarreiangehörigen und unserem neuen Pfarradministrator. Kirchenrat und Pfarreirat freuen sich auf eine erfolgreiche und einvernehmliche Zusammenarbeit mit John Joy zum Wohle unserer ganzen Kirchgemeinde und Pfarrei.

Weisssontag an ungewohntem Datum

Unsere Katechetin Gerda Heinzer hat unsere Erstkommunikanten mit viel Einsatz und Herzblut auf diesen grossen Tag vorbereitet. Herzlichen Dank für diesen wichtigen Dienst an unsern jungen Pfarreimitgliedern!

Dazu hier die Einladung von Gerda Heinzer und den Erstkommunikanten:

«Grüetzi Liebgott, mier sind da, sind parat für DICH, üsi Härze sind so froh, freued sich uf DICH»

AmSonntag, 20. September sind unsere 15 Erstkommunikanten eingeladen, zum ersten Mal die heilige Kommunion zu empfangen.

«Nehmet und esset alle davon» sagt Jesus. Das isteine willkommene Stärkung für den manchmal anstrengenden Weg durchs Leben.

Diese Stärkung für Leib und Seelemacht uns reich in unseren Herzen. Gemeinsam mit den Kindern und ihren Familienwollen wir dieses Geschenkentdecken und feiern.

#kirche