Infos aus dem Kirchenrat Lauerz

Alpsegnungen 2020

Am 3. Juni besuchte Ugo Rossi bei idealem Sommerwetter die acht Alpen auf unserem Gemeindegebiet und erteilte dort den Segen über Land, Gebäude, Tiere und Menschen. Dies gewiss eine wertvolle Tradition, die von den Alpbewirtschaftern auch entsprechend geschätzt wird. Allen Älplerinnen und Älplern wünschen wir eine schöne, erfolgreiche und unfallfreie Alpzeit ohne Schaden an Land und Vieh

Segnung auf der Alp oberer Twäriberg

Rücktritt im Sunntigsfiirteam

Nach 10 Jahren erfolgreichen Wirkens und grossem Engagement verlässt Paula Birrer das Sunntigsfiirteam. Diese Feiern mit unseren Kindern im Vor- und Grundschulalter betrachten wir für unsere Pfarrei als sehr wertvoll und wichtig.

Paula hat in dieser langen Zeit sehr viel dazu beigetragen, dass diese Feiern immer von zahlreichen Kindern mit viel Freude besucht wurden. Das konnte nur durch grossen Einsatz in der Vorbereitung und durch frohes und stufengerechtes Wirken bei den einzelnen Feiern erreicht werden. Dafür verdient Paula unsere grosse Anerkennung und ein riesiges DANKE SCHÖN!

Paula bei einer Advents-Sunntigsfiir

Rücktritt im Katechetenteam

Auf Ende dieses Schuljahres hat Susanne Mühlebach leider ihre Kündigung als Katechetin und Teamleiterin an unserer Primarschule eigereicht.

Während neun Jahren hat Susanne bei uns im Unterricht als Katechetin und die letzten vier Jahre zusätzlich als Teamleiterin im organisatorischen Bereich für unsere Pfarrei grosse Arbeit geleistet. Zudem hat sie zwischenzeitlich noch als pastorale Mitarbeiterin an zahlreichen OeREL-Tagen mit den Jugendlichen unserer Oberstufe mitgewirkt.

Für diesen erfolgreichen und umfassenden Einsatz für unsere Schuljugend, und damit auch für unsere Pfarrei, statten wir ihr unsern aufrichtigen und grossen Dank ab.
Wir wünschen Susanne für die weitere Zukunft im beruflichen wie auch im privaten Bereich viel Freude, Befriedigung und Erfolg.

Kirchgemeindeversammlung 2020

Coronabedingt musste die ordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 17. April 2020 bekanntlich abgesagt werden. Der Kirchenrat hat beschlossen, diese Versammlung nicht mehr nachzuholen. Somit wird an der offiziellen Kirchgemeindeversammlung vom 9. Dezember 2020 sowohl die Jahresrechnung 2019 wie auch der Voranschlag 2021 traktandiert und behandelt werden.

#kirche