Infos aus dem Kirchenrat Lauerz

Einsegnung des Gelöbniskreuzes im Otten

Am Sonntag 10. Mai wurde das neue Gelöbniskreuz (Seuchenkreuz) im Otten von Pfarrer Ugo Rossi eingesegnet. Corona bedingt geschah dies in einem kleinen familiären Rahmen mit der Familie Krüsi, Vertretern des Kirchen- und Seelsorgerates und dem Präsidenten des Bauernvereins. Das Kreuz steht nun gut sichtbar am Waldrand und findet hoffentlich so auch entsprechende Beachtung bei der einheimischen wie auswärtigen Bevölkerung.
Vielen und aufrichtigen Dank an Michael und Maja Krüsi für ihre lobenswerte Eigeninitiative und die unentgeltliche Erstellung und Montage des neuen Kreuzes. Besten Dank auch an Grundstückbesitzer Pierre Burch für die Erlaubnis, diesen Standort weiterhin benützen zu dürfen.

Es ist geplant, auch das zweite Kreuz an der Grenze gegen Goldau zu erneuern. Wir hoffen, dieses dann im Spätsommer oder Herbst in einem feierlichen Rahmen mit mehr erlaubten Teilnehmern einsegnen zu können.

Alpsegnungen 2020

Die Alpsegnungen durch Pfarrer Ugo Rossi mussten um einen Tag vorverschoben werden. Der neue Termin dafür ist nun Mittwoch 3. Juni. Wir wünschen allen Älplerinnen und Älplern einen guten Start in die diesjährige Alpzeit und dann einen guten Verlauf für Menschen und Tiere.

#kirche