Bericht der GV von der Wasserversorgungsgenossenschaft Lauerz WVGL

Die Generalversammlung der Wasserversorgungsgenossenschaft fand am 2. September 2020 in Lauerz statt.

Präsident René Dettling führte die Sitzung durch die 10 Traktanden. Unter anderem erzählte er über die Zukunft der Wasserversorgung in Lauerz und informierte die Anwesenden über den generellen Wasserplan. Dieser GWP ist ein Leitfaden der die WVGL in eine positive Zukunft bringen.

Ebenfalls positiv vielen die Wahlen des Vorstandes aus. Wiedergewählt sind René Dettling als Präsident, Peter Nideröst als Vize-Präsident, Paul Aschwanden als Kassier und Andreas Z’graggen als Rechnungsprüfer. Ein Dankeschön an das Engagement des Vorstands.

Unter einem weiteren Traktandum wurde über den Wasserpreis abgestimmt, dieser wird von CHF 0.80 auf CHF 1.20 erhöht. Dieser Antrag des Vorstandes wurde einstimmig angenommen, bereits im Jahr 2020 wird die Erhöhung umgesetzt.

Nach der GV lud die WVGL zu einer gemütlichen Runde im Landgasthaus Bauernhof ein.

Vielen Dank,
René Dettlin

#vereine